Words of support for Dr. Werth

Prof. Dr. Dr. Schmidt
Deutsch
Prof. Dr. Dr. Schmidt.pdf
Documento Adobe Acrobat [391.6 KB]
Apoyo Dr. Rychlik
Deutsch
Bescheinigung Prof. Dr. Dr. Rychlik.pdf
Documento Adobe Acrobat [1.1 MB]
Prof. Dr. Augustinus Bader
Deutsch
doc08032012144029.pdf
Documento Adobe Acrobat [1.2 MB]
Prof. Ricke
Deutsch
Prof. Ricke.pdf
Documento Adobe Acrobat [1.7 MB]
Dr. Leroy Perry
Dr. Leroy Perry.pdf
Documento Adobe Acrobat [2.1 MB]
Apoyo Andrea Goldberger
Deutsch
Andrea Goldberger German.pdf
Documento Adobe Acrobat [195.8 KB]
Dr. Alario Bataller
Deutsch
Dr. Victor Alario Bataller traducción al[...]
Documento Adobe Acrobat [812.5 KB]
Dr. Andre Sorger German
Deutsch
Dr. Andre Sorger German.pdf
Documento Adobe Acrobat [74.2 KB]
Dr. Bernd Walter
Deutsch
Dr. Bernd Walter.pdf
Documento Adobe Acrobat [384.1 KB]
Dr. Gary Kotack
Deutsch
Dr. Gary Kotack Deutsch.pdf
Documento Adobe Acrobat [176.7 KB]
Antoni Fernandez
Castellano
Antoni Fernández Cladera Castellano.pdf
Documento Adobe Acrobat [94.9 KB]
Juan Jose Gomez Zorrilla
Castellano
Juan José Gómez Zorrilla Castellano.pdf
Documento Adobe Acrobat [97.7 KB]
Lise Couture
Deutsch
Lise Couture Deutsch.pdf
Documento Adobe Acrobat [179.9 KB]
Rita Klowersa
Deutsche
Rita Klowersa German.pdf
Documento Adobe Acrobat [186.0 KB]

Neue Wege sind kaum ohne Fehler möglich. Gute Berater dazu lassen sich oft schwer finden. Wenn auch Dr. Werth nach bestem Wissen und Gewissen handelte, erfolgte ein Entzug der Approbation. Die Negativprognose, die vom Bundesverfassungsgericht gefordert wurde, fehlte. Die Verfassungsbeschwerde wurde leider nicht angenommen. Herr Dr. Werth hat deshalb eine Menschenrechtsbeschwerde beim Europäischen Gerichtshof eingelegt.

Dubiös erscheinen die uns  teilweise schriftlich  vorliegenden Äußerungen aus dem Lager der Gegner von Dr. Werth, die behaupten, es erreicht zu haben, dass Dr. Werth in Deutschland Berufsverbot erhielt, ohne , dass sie offiziell mit dem Prozess zu tun hatten.